Wirbelsäulenmessung

Die Wirbelsäulenmessung mit der SpinalMaus® ist eine strahlenfreie und schmerzfreie Untersuchung des Rückens. Dieses Messverfahren, bei dem das Messgerät über die Dornfortsätze entlang der Wirbelsäule geführt wird, analysiert die Form und Beweglichkeit des Rückens.

Ein gesunder Rücken ist ein starker Rücken.

Die Beweglichkeit und Stabilität unseres Körpers wird durch die Wirbelsäule als zentrales Halte- und Bewegungsorgan des Rückens garantiert. In Verbindung mit dem Becken, den Gelenken und Extremitäten erlaubt sie unsere aufrechte Haltung, ist aber dabei starken Belastungen ausgesetzt. 

Regelmäßige Bewegung stärkt den Rücken und reduziert Rückenschmerzen.

Bewegungsmangel, Stress, unergonomische Sitzmöbel sowie falsche Lebensweise und Ernährung sind häufig die Hauptursachen von Rückenproblemen. Auch gewohnte Tätigkeiten, wie zum Beispiel das Tragen einer Last, genügen, um Verspannungen und Schmerzen auszulösen. Diese können nicht selten zu chronischen Beschwerden führen, die alltägliche Bewegungen zu einer schmerzhaften Anstrengung werden lassen und zu Einschränkungen in Beruf, Freizeit und Sport führen können. Ein gesunder Rücken ist deshalb besonders wichtig.

Für wen ist eine Wirbelsäulenmessung mit der SpinalMaus® empfehlenswert?

Für jeden, egal welches Alter, der eine kurz anhaltende, immer wiederkehrende oder bereits chronische Schmerzen mit seinem Rücken hat.

Wir bieten Ihnen eine unkomplizierte und  neuartige Wirbelsäulenvermessung mit der SpinalMaus® an. Dieses computergestützte Hilfsmittel erlaubt die strahlungsfreie Bestimmung der sagittalen (von vorne nach hinten verlaufenden) und frontalen Rückenform sowie der Beweglichkeit jedes einzelnen Wirbelsegments und besitzt gegenüber anderen Verfahren hinsichtlich der Genauigkeit, Objektivität und Darstellung der Messwerte wesentliche Vorteile.

Bei der Vermessung im Stehen, Beugen und unter Belastung der Wirbelsäule entdeckt die SpinalMaus® Besonderheiten und Veränderungen an der Wirbelsäule. Die Wirbelsäulenmessung ermöglicht eine computerunterstützte Darstellung des Rückens und gibt somit Auskunft über die Haltungskompetenz. 


Auf der Grundlage der PC-gestützten Testauswertung besprechen wir mit Ihnen ausführlich die Ergebnisse und geben Ihnen Hinweise und Empfehlungen. Da die Software eine Reihe von Übungen für ein erfolgreiches Rückentraining enthält, werden diese
unter Berücksichtigung Ihrer Messdaten individuell für Sie zusammengestellt.

Neben dem empfohlenen Rückentraining und dem Besuch eines Arztes können auch orthopädietechnische Hilfsmittel eine zusätzliche empfehlenswerte Maßnahme sein, die Ihre Rückengesundheit wirkungsvoll unterstützt.


Die Wirbelsäulenvermessung mit der SpinalMaus® ermöglicht die:

  • präzise Darstellung der Haltung und Beweglichkeit der gesamten Wirbelsäule,

  • Analyse der Beweglichkeit und Stellung aller Wirbelsegmente,

  • frühzeitige Erkennung von Rückenproblemen,

  • Bestimmung von Wirbelfehlstellungen und Beweglichkeitsdefiziten,

  • Beurteilung des Skolioseverlaufs,

  • Feststellung von Hypo- und Hypermobilitäten,

  • Empfehlung konkreter Übungen für ein präventives Ausgleichstraining,

  • Verlaufskontrolle während einer Physio- oder Trainingstherapie.

Besuchen Sie uns in einer unserer alphamed Filialen oder vereinbaren Sie telefonisch einen Termin mit uns.

Ein gesunder Rücken für ein aktives Leben.